Du bist hier: Startseite / ABC  / Deine Geschichte aus Niedersachsen / Das Baumhaus
Dienstag, 25. Juli 2017

Das Baumhaus

Lilli langweilt sich. Sie weiß einfach nicht, was sie tun soll. In der Schule fragt sie ihre Schwester Lola, was sie nach der Schule machen können. Ihre Schwester sagt: "Warte, zuhause weiß ich bestimmt etwas." Lilli hat eigentlich gehofft, dass ihre kleine Schwester sofort eine Idee hätte. "Dann muss ich eben warten, bis ich zu Hause bin.", denkt Lilli. Zuhause geht Lilli gleich zu ihrer Schwester in den Garten. Lola ruft Lilli entgegen: "Baumhaus."  Lilli versteht nur Bahnhof. "Was meinst du mit Baumhaus, Lola?", fragt Lilli. "Na, wir bauen ein Baumhaus, Lilli!" antwortet Lola grinsend. "Ach, sag das doch gleich.", sagt Lilli.

Der nächste Tag ist ein Samstag, also haben Lilli und Lola keine Schule. Nach dem Frühstück rufen Lilli und Lola: "Wir gehen ins Wäldchen, Mama.", und schon sind sie mit ihren Rädern auf dem Weg ins Wäldchen. Nach wenigen Minuten haben Lilli und Lola einen guten Baum gefunden.  

Eine Woche später sieht das Baumhaus schon sehr gut aus. Inzwischen weiß auch Lillis Freundin Luna von dem Baumhaus. Einmal bringt Luna ein Schild mit, auf dem seht: "Das Baumhaus der Bande der 'L'." "Das sieht gut aus", findet Lilli.

Am nächsten Tag soll die große Einweihungsfeier vom Baumhaus sein. Lilli, Lola und Luna bringen was zum Essen, was zum Trinken und Luftschlangen mit. Das Fest wird ganz, ganz gut. Alle Mitglieder der "Bande der 'L"" sind glücklich. Alle: "Luna, Lola und Lilli." Sie haben Lilli als Anführerin gewählt. Nun ist die Geschichte vorbei.

Geschrieben von Rieke, 9 Jahre

zurück ...