Du bist hier: Startseite / Archiv
Samstag, 18. November 2017

Nachrichten-Archiv

Was Wolf und Schaf zu besprechen hätten

Über den Wolf wird in Deutschland viel gestritten. Auch am Freitag sprachen wieder mal Politiker über ihn. mehr...

 

Clarissa moderiert bald «Wissen macht Ah!»

Die Sendung «Wissen macht Ah!» bekommt eine neue Moderatorin. Sie heißt Clarissa Corrêa da Silva und ist 27 Jahre alt. Ab Januar kannst du sie zusammen mit Ralph Caspers in der Sendung im KiKA sehen. Sie übernimmt dann den Posten von Moderatorin Shary Reeves. mehr...

 

I bims, ein Jugendwort

«I bims!» Vielleicht haben dein Bruder oder deine Schwester ja schon mal mit diesen Worten an deine Tür geklopft. «I bims» bedeutet: Ich bin es. Oder auch: Ich bin. mehr...

 

Tschüs Plastik, hallo Preis!

Einer muss ja anfangen! Das dachten sich wohl die beiden Schwestern Melati und Isabel Wijsen - und gründeten eine Umwelt-Organisation. Da waren die beiden zehn und zwölf Jahre alt. mehr...

 

Aus dem Fernsehen ins Klassenzimmer

Normalerweise laufen sie über Laufstege, treten im Fernsehen auf oder machen Musik: Am Freitag saßen mehrere Promis plötzlich in Klassenzimmern, über das ganze Land verteilt. Sie alle machten bei einer großen Aktion mit: dem Vorlesetag. mehr...

 

Laaange Gespräche

«Wir gehen in die Verlängerung.» Diesen Satz kennt man eigentlich aus dem Fußball. Am Freitagmorgen war es aber ein Politiker, der von einer Verlängerung sprach. Er redete nicht vom Sport, sondern von wichtigen Gesprächen in der Politik. mehr...

 

Zauberhafte Lichtspiele

Ein Mädchen schaut sich ein fantastisches Lichtspiel an. Das Ganze ist gerade in einem Museum in der Stadt Zürich zu sehen, in unserem Nachbarland Schweiz. mehr...

 

Das teuerste Gemälde der Welt

So richtig fröhlich sieht der Mann auf dem Bild nicht aus. Eher etwas gelangweilt. Um das Bild wird gerade ein riesiger Rummel gemacht. Der Grund: Es ist das teuerste Gemälde der Welt! mehr...

 

Bling-Bling am dunklen Himmel

Berlin (dpa) - «Ooooh, aaaah, sieht wunderschön aus!» Das könnten die Menschen in der Nacht zum Samstag sagen. Aber nur, wenn sie in den Himmel gucken. Denn Experten meinen: Dann kann man viele, viele Sternschnuppen sehen. mehr...

 

Kunst aus Eis

Wo man hinschaut, ist Schnee und Eis! Überall werkeln Künstler an riesigen Eisfiguren. Es ist klirrend kalt, damit nichts wegschmilzt. mehr...

 

Viele Gespräche, ein Bündnis und Jamaika

Berlin (dpa) - Politiker treten vor die Kameras und sprechen in Mikrofone. Das sieht man gerade in der deutschen Hauptstadt Berlin besonders oft. Seit Kurzem treffen sich dort Politiker der Parteien CDU, CSU, FDP und der Grünen zu Gesprächen. Dabei ist auch von Jamaika die Rede. Wir beantworten die wichtigsten Fragen. mehr...

 

Chaos im Land Simbabwe

«Du hast Hausarrest!» Das hört niemand gerne. Denn es bedeutet, dass man vorerst nicht mehr das Haus verlassen darf. In dem Land Simbabwe im Süden Afrikas sitzt gerade sogar ein wichtiger Politiker zu Hause fest: der Präsident des Landes. mehr...

 

Ich bin so müüüüde

Gut geschlafen? Bei dieser Frage können viele nur mit einem langen Gähnen antworten. Denn Forscher fanden jetzt heraus: In Deutschland schläft jeder dritte Erwachsene nicht gut. Am Mittwoch stellten die Fachleute die Ergebnisse einer Befragung vor. Demnach können viele Menschen zum Beispiel schlecht einschlafen. Oder sie wachen nachts immer wieder auf. mehr...

 

Ein ganz großer Künstler

Das Bild ist bunt. Du hast es gemalt. Gibst du das fertige Werk zum Beispiel deiner Mama, sagt sie manchmal: «Du bist aber ein großer Künstler.» mehr...

 

Bald ist Weihnachten: Städte bereiten sich vor

Freust du dich schon auf Weihnachtsgeschenke? Allzu lange musst du nicht mehr warten! In ein paar Wochen ist Weihnachten. mehr...

 

V-O-R-L-E-S-E-N macht schlau

Am 17. November ist in Deutschland Vorlesetag. Dann lesen bekannte Leute Kindern Geschichten vor. Mit dabei sind zum Beispiel Model Sara Nuru und die frühere Eiskunstläuferin Katarina Witt. Der Tag soll Werbung für das Vorlesen machen. mehr...

 

Bald trägt Barbie ein Kopftuch

Sie ist eine Sportlerin - und gleichzeitig noch für etwas anderes bekannt: Sie trägt bei Sportwettkämpfen einen Hidschab. Das ist ein Kopftuch, das Haare, Hals und Brust bedeckt. mehr...

 

Für diesen Film läuft es super

Dieser Film hat die meisten Zuschauer! Es geht um den dritten Teil von «Fack ju Göhte». mehr...

 

Der Klimawandel ist auch für Kinder ein Problem

In der Stadt Bonn treffen sich gerade Tausende Experten, um über den Klimawandel zu sprechen. Auch Silvia Holten ist dabei. Sie arbeitet für eine Kinderhilfsorganisation. Uns hat sie erklärt, welche Folgen der Klimawandel für Kinder hat. Und was diese für den Klimaschutz tun können. mehr...

 

Angst vor Nachbeben

Die Nacht haben viele Menschen draußen im Freien verbracht. Sie leben in den Ländern Iran und Irak. mehr...

 

Mit Oma zur Preisverleihung

Der Gewinner des Abends brachte seine Oma mit. Der Sänger Shawn Mendes konnte am Sonntagabend bei einer Preisverleihung gleich vier Preise abstauben. mehr...

 

Goldene Steine zur Erinnerung

Diese Steine sollen auffallen. Sie glänzen golden zwischen den grauen Pflastersteinen vieler Städte. Wenn man genauer hinguckt, kann man Namen darauf lesen. mehr...

 

Klettermax muss gerettet werden

Erst auf diesen Ast treten, dann auf den da und dann kann man sich am nächsten gut hochziehen. Auf Bäume klettern macht Spaß! Allerdings sollte man sicher sein, dass man wieder runter kommt. mehr...

 

«Man ist stärker, wenn man Verbündete hat»

Jeder Mensch ist ein bisschen anders. Einige Kinder essen am liebsten Nudeln, die anderen vielleicht Reis. Manche sehen anders aus oder tragen andere Klamotten. Muschda Sherzada hat als Moderatorin im Fernsehen schon viele verschiedene Menschen kennengelernt, zum Beispiel in der Sendung «Weltreise Deutschland». mehr...

 

Ups, gefangen im Kleider-Container

So hatte sich die Frau das sicher nicht gedacht. Eigentlich wollte sie nur Kleidung, die sie nicht mehr tragen will, in einen Altkleider-Container werfen. Solche Container stehen oft an Gehwegen. mehr...

 

Aschenbrödel, der Prinz und ein Schuh

Vor dem Schloss steht ein riesiger, silberner Schuh. Wem soll dieses Riesending denn passen? Niemandem! Der Schuh gehört zu einer Ausstellung im Schloss Moritzburg im Bundesland Sachsen. mehr...

 

Alles bereit für den Winter?

Noch reicht der Schnee nicht aus. Wer gern Schlitten oder Ski fährt, muss sich in Deutschland noch eine Weile gedulden. Die Vorbereitungen in den Skigebieten laufen aber schon jetzt. mehr...

 

Karneval feiern im Nieselregen

Zwischendurch nieselte es immer wieder. Warm war es auch nicht gerade. Eigentlich kein Wetter, bei dem man gern draußen herumläuft. Das störte die Menschen in einigen deutschen Städten am Wochenende aber kaum! mehr...

 

Ein Museum mit Löchern im Dach

Kannst du dir ein Haus mit Tausenden Löchern im Dach vorstellen? In der Stadt Abu Dhabi gibt es so ein Gebäude: Wenn die Sonne scheint, strahlt sie durch die Löcher. Wenn es regnet, wird man nass. Und alle finden das toll! mehr...