Du bist hier: Startseite / Archiv
Sonntag, 16. Dezember 2018

Nachrichten-Archiv

Männlich, weiblich, divers

In der Turnhalle und im Schwimmbad gibt es Umkleiden für Jungen und für Mädchen. Auch Toiletten sind fast überall klar unterteilt, in Kabinen für Damen und Kabinen für Herren. mehr...

 

Keine Angst mehr vor dem Verdächtigen

Viele Menschen in unserem Nachbarland Frankreich waren sehr erleichtert über diese Nachricht: Die Polizei hat am Donnerstag nach zwei Tage langer Suche endlich einen Mann gefunden. Dieser wird verdächtig, in der französischen Stadt Straßburg mehrere Menschen attackiert zu haben. Bei dem Angriff in der Nähe eines Weihnachtsmarktes starben mindestens drei Menschen. mehr...

 

Ziemlich coole Tänzer

Diese Tänzer können auf den Händen hüpfen, sich kopfüber schnell drehen oder mit den Beinen durch die Luft wirbeln: Kennst du Breakdance (gesprochen: bräikdäns)? Die Sportart kommt aus dem Land USA. Die Tänzer sind richtige Akrobaten: Sie machen auch mal Saltos oder andere waghalsige Kunststücke. Die Bewegungen erinnern ein bisschen an Roboter und meist läuft Hip-Hop-Musik dazu. Breakdance sieht ziemlich cool aus! mehr...

 

Eine Klofrau macht Weihnachtsmusik

Wenn man unterwegs aufs Klo muss, steht man oft lange in der Warteschlange. Ganz schön langweilig! In der Stadt Hamburg in Norddeutschland gibt es aber eine Toilette, wo die Wartezeit schnell vergeht: Denn die Klofrau in einem großen Geschäft singt für die Kunden und Kundinnen Weihnachtssongs und spielt dazu auf ihrer Gitarre. Da kommt richtig Weihnachtsstimmung auf! mehr...

 

Auf die Demo gehen statt in die Schule

Einfach mal nicht zur Schule gehen, das ist natürlich nicht erlaubt. Nur wenn man krank ist oder etwas ganz Wichtiges vorhat, darf man das ausnahmsweise machen. Einige Schülerinnen und Schüler in Deutschland meinten am Freitag: Wir haben so einen besonderen Grund. Und zwar: unser Klima. mehr...

 

Mitfiebern bis ins Finale

Vor einigen Wochen kannte sie noch kaum jemand, jetzt haben sie richtig viele Fans. Die erfolgreichsten Sänger der Sendung «Voice of Germany» treten am Sonntag im Finale gegeneinander an. Vier Musiker wollen die Show gewinnen. Ihre Anhänger feuern ihre Lieblinge im Internet an. Am Sonntag werden sie anrufen, um für ihre Kandidaten abzustimmen. mehr...

 

Ein Experiment für eiskalte Nächte

Es ist wieder Eiszeit! An diesem Wochenende wird es richtig kalt. Das Thermometer wird in den Nächten überall in Deutschland Minus-Grade anzeigen, sagen Wetter-Experten. mehr...

 

Tannenbäume unter der Erde

Ein Weihnachtsbaum? Oder eine normale Tanne? Das fragen sich Fachleute gerade in der Stadt Krefeld im Westen Deutschlands. Denn dort haben Archäologen alte Fliesen aus dem Boden gegraben. Sie sind dunkelrot. Darauf erkennt man eine Tanne. Wahrscheinlich sind die Fliesen fünfhundert Jahre alt, schätzen die Fachleute. mehr...

 

Schwierige Tage für eine Politikerin

Theresa May darf Regierungschefin von Großbritannien bleiben. Das hat eine Abstimmung in dem Land gerade ergeben. Das heißt aber nicht, dass es jetzt für sie problemlos weitergeht. Der Grund: Großbritannien will aus der EU austreten, und das ist ganz schön kompliziert. Die EU ist eine Gruppe von bisher 28 Ländern, zu der auch Deutschland gehört. Die Entscheidung von Großbritannien, die EU zu verlassen, nennt man oft Brexit. mehr...

 

Aus dem Leben verschwinden wie ein Geist

Manchmal will man einen Freund oder eine Freundin eine Weile lang nicht mehr sehen. Aber das dem anderen zu sagen, ist nicht immer einfach. Manche Erwachsene machen es sich dann leicht: Sie antworten einfach nicht mehr auf Nachrichten oder rufen nicht mehr zurück. Dieses Verhalten heißt Ghosting. Es kommt von dem englischen Wort Ghost, also Geist. Die Leute verschwinden einfach wie ein Gespenst, plötzlich sind sie wie unsichtbar. Das kann dem Menschen, der allein gelassen wird, ganz schön wehtun. mehr...

 

Uroma springt Fallschirm

Irene O'Shea braucht einen Stock zum Laufen. Darauf stützt sie sich bei jedem Schritt. Schließlich ist sie schon eine Uroma und 102 Jahre alt. Und trotzdem hat Irene O'Shea gerade einen Fallschirmsprung aus einem Flugzeug gemacht! mehr...

 

So suchen Polizisten nach einem Angreifer

Menschen sollten in ihren Häusern bleiben, Straßen wurden mit rot-weißen Bändern abgesperrt: In der Stadt Straßburg hat es einen Angriff gegeben. Ein Mann attackierte am Rand eines Weihnachtsmarkts mehrere Menschen an und flüchtete dann. Schnell eilten Retter herbei, um den Verletzten zu helfen. Es kamen aber auch Menschen ums Leben. Viele Polizisten machten sich auf die Suche, um diesen Mann möglichst schnell zu fangen. mehr...

 

Rätsel um ein kleines Loch

Es ist nur ein winziges Loch, aber ein großes Rätsel für Raumfahrt-Experten. Das Loch befindet sich in einer Kapsel an der Internationalen Raumstation ISS. mehr...

 

Ein Präsident gibt nach

In unserem Nachbarland Frankreich lief am Montag im Fernsehen auf vielen Sendern das Gleiche: Der französische Präsident Emmanuel Macron hielt eine Rede. Überall hörten ihm Menschen zu, zuhause genauso wie im Café und auf der Straße am Smartphone. mehr...

 

Hunde mit Jacke und Mütze verschönern das Warten

Auf den Bus oder die Bahn warten, kann ziemlich langweilig sein. Aber in New York im Land USA wird das Warten jetzt etwas bunter: Denn dort sind in einer U-Bahn-Station nun witzige Bilder von Hunden zu sehen. Die tragen Jacke, Hemd oder sogar Mütze! mehr...

 

Im neuen Spider-Man-Film klettern mehrere Spinnenhelden

Dieser Superheld kann sich an Spinnweben durch die Lüfte schwingen. Kennst du ihn? Wahrscheinlich schon, denn über Spider-Man gab es schon viele Filme und Serien. Jetzt kannst du den Helden im rot-blauen Kostüm wieder im Kino sehen. Dieses Mal ist der Spinnenmann aber vielmehr ein Spinnenjunge mit dem Namen Miles. mehr...

 

Schneller schnappt keine Ameise

Kannst du mit den Fingern schnippen? Erst fest aufeinanderpressen und dann schnell den Mittelfinger wegdrücken. Das geht fix. Eine bestimmte Ameisenart macht so eine Bewegung aber irre schnell - und zwar mit dem Kiefer. Sie drückt ihre zangenartigen Mundwerkzeuge erst aneinander und lässt sie dann mit bis zu 90 Metern pro Sekunde aufklappen. Das ist schneller als ein ICE-Zug! mehr...

 

Lieber keine Wunschzettel-Ballons aufsteigen lassen

Wie kommen Wunschzettel zum Weihnachtsmann? Manche Kinder legen ihn auf die Fensterbank oder verschicken ihn mit der Post. Im Bundesland Schleswig-Holstein wollten Kinder aber Hunderte Luftballons mit ihren Wünschen in den Himmel steigen lassen. mehr...

 

So viel bezahlen, wie man möchte

Ob ein Buch im Laden oder das Ticket für einen Kinofilm: Fast immer steht der Preis schon fest, bevor wir etwas kaufen. Doch auf der Internetseite von Laura Brandt ist das anders. Dort verkauft sie Gewürze. Wer etwas haben möchte, bestimmt selbst: Wie viel will ich zahlen? mehr...

 

Schüler protestieren gegen kaputte Schulen

Trillerpfeifen und Plakate statt Stifte und Taschenrechner: So haben es am Dienstag mehrere Hundert Schüler in der Stadt Kassel im Bundesland Hessen gemacht. Sie gingen an diesem Tag nicht zur Schule, sondern nahmen an einer Demonstration teil. mehr...

 

Fahrdienstleiter entscheiden, ob der Zug rollt

Viele Leute, die am Montagmorgen mit der Bahn fahren wollten, waren genervt. Im ganzen Land kamen Züge verspätet an. Oder sie fuhren erst gar nicht los. mehr...

 

Höhle mit Tropfsteinen gerettet

Es tropft! Und tropft! Aber sehr, sehr langsam. Irgendwann entsteht aus lauter Tropfen in der Höhle eine Art Röhrchen aus Gestein. Das liegt an einem Stoff im Wasser, der sich langsam ablagert. mehr...

 

Auf der Welt werden mehr Waffen verkauft

Gewehre für die Soldaten. Panzer mit denen sie umherfahren können. Oder U-Boote und Schiffe. Viele Länder kaufen solche Dinge für ihr Militär. Denn sie sagen: Wir brauchen die Waffen und unsere Soldaten, um Feinde abzuschrecken und um uns zu verteidigen. mehr...

 

Mäuse bauen sich ein kuscheliges Nest aus Geldscheinen

Oh, braucht das noch jemand? Bestimmt nicht, das ist ja alt. Ob sich das wohl einige Mäuse dachten, als sie ihre Nester mit Geldscheinen auspolsterten? Denn die Tiere nutzten dafür keine Euro-Scheine, mit denen wir heute bezahlen. Stattdessen zernagten sie D-Mark-Scheine. Die Besitzer fanden die Schnipsel in einer Kiste auf ihrem Dachboden im Süden Deutschlands. mehr...

 

Neue Gesichter in der Partei CDU

Die Partei CDU erlebt gerade große Veränderungen. Sehr, sehr viele Jahre führte Angela Merkel die Partei. Doch nun wurde eine neue Parteichefin gewählt. Und ein neuer Generalsekretär. Das sind die beiden wichtigsten Jobs in der CDU, also der Partei, die die Bundesregierung anführt. Wir stellen die beiden Neuen vor. mehr...

 

Den Wind auf dem Mars hören

Auf dem Mars bläst häufig ein heftiger Wind. Das wissen Weltraum-Forscher schon länger. Wie diese Winde klingen, wussten sie bisher aber nicht. Nun haben sie zum ersten Mal Geräusche von dem Planeten erhalten. mehr...

 

Erfinder knackt besonders harte Nuss

Kracks! Und die Nuss ist geöffnet. Um an die leckeren Kerne von Haselnüssen und Walnüssen zu kommen, sind Nussknacker sehr praktisch. Manche sehen aus wie Zangen, andere haben eine Schraube, die man hineindreht. mehr...

 

Hoffnung für die Menschen im Jemen

Zerstörte Häuser und Autos. Viele Menschen, die verletzt in Krankenhäusern liegen. Solche Bilder aus dem Land Jemen sind häufiger in den Nachrichten zu sehen. Das Land liegt ganz im Süden der arabischen Halbinsel. Dort herrscht seit vier Jahren Krieg. Nun aber hoffen die Menschen auf Frieden. Denn gerade treffen sich einige Vertreter der Kämpfer. mehr...

 

Weihnachtsbäume fliegen auf Schiffe

Hamburg (dpa) - Achtung! Baum fliegt! Im Hafen der Stadt Hamburg wirft ein als Weihnachtsmann verkleideter Mann mit Weihnachtsbäumen. mehr...

 

Ein flauschiger Turm auf dem Kopf

Diese schwarze Mütze sieht aus wie ein flauschiger Turm. Ein bisschen erinnert sie auch an die Frisur von Marge aus den Simpsons. Nur dass die Haare von Marge natürlich blau sind. mehr...

 

Zehn Minuten in die Hände klatschen

Hast du schon einmal zehn Minuten am Stück applaudiert? Probier doch mal, etwa drei Lieder lang in die Hände zu klatschen. So lange bekam Angela Merkel am Freitag Beifall von Mitgliedern der Partei CDU. mehr...

 

So war das Jahr 2018 für Ariana Grande

Das Jahr 2018 ist fast vorbei. Für manche Menschen war es ein schönes Jahr. Andere sind froh, wenn es vorbei ist. Die Popsängerin Ariana Grande verriet am Donnerstagabend, wie für sie das Jahr gelaufen ist. mehr...

 

Entscheiden, wer Angela Merkel nachfolgt

Angela Merkel ist nicht nur Kanzlerin, sondern seit 18 Jahren Chefin der Partei CDU. Aber weil sie als Parteichefin aufhört, wählt die CDU nun eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger. Die besten Chancen haben die Politiker Annegret Kramp-Karrenbauer, Jens Spahn und Friedrich Merz. Wer es wird, entscheiden 1001 Mitglieder der CDU auf einem Treffen der Partei. Eine davon ist die 19-jährige Neele Schauer. Sie erklärt, wie das abläuft. mehr...

 

Aufgepasst bei manchen Spielzeugen

Mit einigen Teddybären kann man super quatschen, wenn eine bestimmte Technik in ihnen steckt. Dann erzählt etwa der Teddy dem Kind das, was ihm die Mutter über das Smartphone geschickt hat. mehr...

 

Das Jahr 2019 soll korallenrot werden

Leuchtendes Gelb, saftiges Grün oder ein helles Lila? Jedes Jahr sind andere Farben im Trend. Das heißt, man sieht sie besonders häufig. Zum Beispiel in der Mode, bei Möbeln und auf Verpackungen. mehr...

 

Schneebälle werfen erlaubt!

Juhu! Es hat geschneit! Endlich kann die Schnellballschlacht losgehen. Aber genau dieser Spaß war in einer Gemeinde in den Vereinigten Staaten von Amerika bisher verboten. mehr...

 

Popstar muss seine Stimme schonen

Schön blöd, wenn die eigene Stimme weg ist. Man möchte etwas sagen, aber es geht nicht so richtig. Das passiert zum Beispiel bei Heiserkeit während einer Erkältung. Am Besten, man schont die Stimme dann. mehr...

 

Polizisten suchen gleichzeitig an vielen Orten

Im Eiscafé stehen auf einmal Polizisten. Allerdings sehen sie kein bisschen so aus, als hätten sie Lust auf ein Eis. Sie tragen Masken und sind mit Westen besonders geschützt. Dabei schauen sie sich sehr genau um. Denn diese Polizisten haben die Aufgabe, das Café zu durchsuchen. mehr...

 

Mobiles Internet auf einer Insel

Freunden schnell mal eine Nachricht schicken. Und ein lustiges Online-Video schauen. Mit dem Smartphone geht das einfach. Zumindest wenn man eine Internet-Verbindung hat. mehr...

 

Mächtig, mächtiger, Angela Merkel

Wer ist die mächtigste Frau in Deutschland? Na klar, Kanzlerin Angela Merkel. Und wer ist die mächtigste Frau auf der ganzen Welt? Auch Angela Merkel! Das meinen zumindest Reporter aus dem Land USA. Sie erstellen jedes Jahr eine Liste mit den 100 mächtigsten Frauen. Darauf liegt Angela Merkel schon zum achten Mal ganz vorne. mehr...

 

Bibis Video ist beliebt

Bibi quatscht über Schminke, Adventskalender und ihr Baby. Sie ist ein bekannter YouTube-Star. Nun kam heraus: Eins ihrer Videos gehört zu den beliebtesten YouTube-Filmen des Jahres. Die Betreiber der Internetseite sagten das am Mittwoch. mehr...

 

So viele Möglichkeiten zum Helfen

Helfen macht Spaß! Okay, zugegeben: Beim Tischdecken zu helfen, ist eher öde. Aber es gibt viele andere Gelegenheiten, bei denen man merkt: Andere zu unterstützen, ist eine tolle Sache. mehr...

 

Kinder von Sängerin singen Weihnachtslieder

Die Sängerin Mariah Carey ist überall auf der Welt bekannt. Gerade läuft ein berühmtes Weihnachtslied von ihr wieder viel im Radio: «All I Want For Christmas Is You». mehr...

 

Weihnachtliche Frisur

Derzeit dekorieren viele Menschen ihre Wohnung mit Lichterketten und Weihnachtskugeln. Doch manche Leute schmücken nicht nur ihren Adventskranz und ihren Weihnachtsbaum. Nein, sie verschönern auch ihren Kopf! mehr...

 

Autorin Cornelia Funke ist auf der ganzen Welt zu Hause

Kennst du die Bücher «Tintenherz», die «Wilden Hühner» oder «Reckless»? All diese Geschichten hat Cornelia Funke geschrieben. Die Autorin wurde vor 60 Jahren in Deutschland geboren. Mittlerweile lebt sie im Land USA. Die Schriftstellerin fühlt sich an vielen Orten zu Hause. «Inzwischen habe ich so viele Freunde in aller Welt», sagt sie. mehr...

 

Ablösung im Weltall

Astronaut Alexander Gerst darf nach Hause! Einige Zeit war nicht klar, ob er zu Weihnachten wieder daheim ist. Oder ob er noch weiter im Weltall herumfliegt. Denn er und sein Team sollten erst dann von der Raumstation ISS heimfliegen, wenn andere Raumfahrer sie dort ablösen. Doch die anderen kamen lange nicht - bis jetzt. mehr...

 

Grüner Griesgram auf Platz zwei

Superviele Menschen freuen sich schon auf die Weihnachtszeit. Trotzdem ist gerade ein Weihnachtsmuffel im Kino erfolgreich: «Der Grinch». Zwischen Donnerstag und Sonntag kauften mehr als 300 000 Zuschauer Tickets für den Film über den grünen Griesgram. Er landete so auf Platz zwei der Kino-Charts. In dem Film plant der Grinch, die Weihnachtsgeschenke der Leute aus seinem Ort zu verstecken und ihnen so die Stimmung zu vermiesen. mehr...

 

Kein Land soll mogeln können

Fast alle Länder auf der Welt sind sich einig: Die Erwärmung der Erde soll gestoppt werden. Denn bei immer größerer Hitze wird das Überleben schwierig. Und zwar für Menschen, Tiere und Pflanzen. mehr...

 

Verhandeln und vermitteln in Argentinien

Buenos Aires (dpa) - In einer Schulklasse gibt es viele Dinge zu regeln. Wer sitzt neben wem? Welche Bilder sollen die Wände schmücken? Wohin geht der nächste Ausflug? Manchmal dürfen die Schülerinnen und Schüler mitentscheiden. mehr...

 

Ein Geburtstag, den viele Menschen feiern

Berlin (dpa) - Deinen Geburtstag feierst du wahrscheinlich mit deiner Familie und mit Freunden. Du bekommst Geschenke und stehst im Mittelpunkt. Es ist dein Tag. Es gibt aber auch einen Geburtstag, bei dem sich die Menschen gegenseitig beschenken. Den Geburtstag feiern Millionen Christen auf der Welt. Die Rede ist von Weihnachten! mehr...

 

Von der Streberin zur Politikerin

Berlin (dpa) - Ihre Schulzeit liegt schon viele Jahre zurück. Doch die Politikerin Annegret Kramp-Karrenbauer erinnert sich noch gut daran. «Ich war eher das Modell Streberin, wobei ich nicht immer Bestnoten hatte», erzählte die Frau Reportern. mehr...

 

Angela Merkel muss landen

Mit einem Regenschirm über dem Kopf ging Angela Merkel am Donnerstagabend die Treppe ihres Flugzeugs hinunter. Die Kanzlerin war gerade am Flughafen Köln/Bonn angekommen - doch da wollte sie gar nicht hin! Eigentlich war sie auf dem Weg ins Land Argentinien zu einem Treffen mit wichtigen Politikern. Doch in der Luft bemerkte der Pilot: Am Flugzeug stimmt etwas nicht. Deshalb entschied er, umzudrehen und zu landen. mehr...

 

Der Retter bellte

Mitten in der Nacht fing der Hund plötzlich an zu bellen. Damit weckte er seine ganze Familie auf. Schnell merkten alle: Im Haus riecht es nach Rauch, es brennt! Da rannten die Leute mit ihrem Hund schnell nach draußen. mehr...

 

Für die Umwelt die Schule schwänzen

Auf die Straße gehen und Plakate hochhalten, statt im Unterricht zuzuhören. Das haben am Freitag Tausende Schülerinnen und Schüler im Land Australien getan. mehr...

 

Im neuen Körper zur Misswahl

Manche Menschen fühlen sich im eigenen Körper unwohl. Sie finden, sie haben das falsche Geschlecht. Sie möchten also lieber eine Frau sein statt ein Mann oder ein Mann statt einer Frau. Solche Menschen nennt man trans-geschlechtlich, Transgender (gesprochen: transdschenda) oder einfach trans. mehr...

 

Zur Schule schlittern

Vooorsiiicht! Es ist glatt! Wer am Freitag draußen unterwegs ist, sollte ein bisschen aufpassen. Vor allem in einigen Teilen im Süden und Osten Deutschlands. Denn dort kann es bei Temperaturen um null Grad Celsius auf den Straßen Glatteis geben, sagen Wetter-Experten. mehr...

 

Kinder vor Ansteckung schützen

In Deutschland trägt fast kein Kind den HI-Virus im Körper. Das ist gut, denn das Virus kann sehr krank machen. Fachleute wollen es seit Jahren ausrotten. Aber in anderen Ländern sind fast drei Millionen Kinder und Jugendliche davon betroffen. mehr...

 

Bergleute tragen glänzende Knöpfe

In der Werkstatt von Markus Seiler liegen viele glänzende Knöpfe. Denn Markus Seiler ist Schneider. Er und seine Mitarbeiter nähen im Erzgebirge im Bundesland Sachsen besondere Kleidung. mehr...

 

Moscheen, der Koran und Deutschland

Gibt es in deiner Klasse Kinder, die kein Weihnachten feiern? Dafür aber vielleicht das Zuckerfest? Das wird einmal im Jahr von Muslimen auf der ganzen Welt gefeiert. Muslime sind Menschen, die an die Religion Islam glauben. mehr...

 

Wenn die Häuser wieder funkeln

Im Garten stehen leuchtende Rentiere. Sie ziehen einen Schlitten. Auch funkelnde Schneemänner und beleuchtete Weihnachtsmänner gibt es vor dem Haus von Wilhelm Balke. Der Mann lebt in Hellendorf im Norden Deutschlands. mehr...

 

Wenn der Himmel brennt

Wenn die Sonne abends untergeht, leuchtet der Himmel manchmal in wunderschönen Farben. Die Wolken färben sich dann etwa rot, orange oder gelb. mehr...

 

Die Zeit vor Weihnachten heißt Advent

Einige Wochen vor Weihnachten beginnt die Adventszeit. Bei vielen Menschen gibt es dann Plätzchen, Kerzen und mancherorts riechst du den Duft frischer Tannen. mehr...

 

Die Weihnachtsgeschichte von Dickens mal anders

Berlin (dpa) - Was für ein fieser, mieser Mann! Das denken die Leute über Ebenezer Scrooge. Und sie haben recht. Scrooge ist gemein. Er ist geizig und habgierig und denkt nur an sich. Doch dann, in der Zeit vor Weihnachten, erscheinen ihm Geister. Und plötzlich sieht Scrooge die Welt ganz anders. Das ist der Inhalt der berühmten Erzählung «Eine Weihnachtsgeschichte» von Charles Dickens. Sie ist schon sehr alt, mehr als 160 Jahre! mehr...

 

Helfen fühlt sich gut an

In der Zeit vor Weihnachten geben viele Menschen gern etwas ab. Gemeint sind aber nicht nur die Geschenke, die dann an Heiligabend bunt verpackt unter dem Baum liegen. Besonders viele Leute spenden dann auch Geld. Sie unterstützen damit Organisationen, die anderen helfen. Etwa kranken oder armen Menschen, Tieren im Heim oder der Natur. mehr...

 

Roboter soll sich in den Boden buddeln

Auf der Erde leben viele Menschen. Auf dem riesigen roten Planeten Mars dagegen niemand. Doch Forscher wüssten gerne mehr über den Mars. Wie sieht es dort aus? Wie warm ist es, zum Beispiel?  mehr...

 

Lange ins Gefängnis nach dem Anschlag auf den BVB-Bus

Es war ein großer Schock für die Fußballmannschaft Borussia Dortmund. Im April 2017 explodierte eine Bombe neben dem Bus, mit dem das Team gerade zu einem Spiel fahren wollte. Ein Spieler des BVB und ein Polizist wurden dabei verletzt. Die anderen bekamen einen riesigen Schreck. mehr...

 

Stehpaddler sollen mehr auf Vögel achten

Auf einem langen Brett stehen und mit einem Paddel übers Wasser gleiten - so waren zuletzt eine Menge Leute auf Seen und Flüssen unterwegs. Denn Stehpaddeln ist beliebt. mehr...

 

Neue Briefmarke für die Weihnachtspost

Oh, wie schön! Eine Karte mit Weihnachtsgrüßen. Wer freut sich nicht, wenn so etwas im Postkasten liegt? Vor Weihnachten werden häufiger Karten geschrieben und verschickt. Bei der Post gibt es dann auch eine besondere Briefmarke. mehr...

 

Bestes Geschenk an Weihnachten? Kuscheltiere!

Was wünscht du dir zu Weihnachten? Spielzeug vielleicht? Ein Buch? Oder ein Computerspiel? Für die Sängerin Lea war die Frage als Kind immer leicht zu beantworten. «Das beste Geschenk früher waren Kuscheltiere», sagte sie. «Die hatte ich mir schon ganz lange vorher ausgesucht und immer gehofft, dass ich sie bekomme.» Zu den Lieblingen der Sängerin gehörten Teddys und Pferde. mehr...

 

Eine Partei, aber nicht immer eine Meinung

Die einen Zuhörer wollen ein Selfie mit Friedrich Merz. Die anderen klatschen besonders laut, wenn Annegret Kramp-Karrenbauer oder Jens Spahn etwas sagen. Die drei Politiker treten gerade sehr häufig auf, um sich vorzustellen. Denn alle drei wollen Vorsitzende der CDU werden. mehr...

 

Ein Plan für weniger Plastikmüll

Die Gurke ist in Plastik-Folie eingeschweißt, die Tomaten liegen in einer Schale aus Plastik und die Bananen werden in eine Plastiktüte gesteckt. So sieht es in vielen Supermärkten aus. All das Plastik landet zu Hause meist direkt in der Mülltonne. mehr...

 

Sich trennen und dabei trotzdem vertragen

Ein komisches Wort: Brexit! Klingt kurz und irgendwie hart. Vermutlich hast du es auch schon öfter gehört. Denn dieser Brexit macht reichlich Wirbel, Reporter berichten oft darüber. mehr...

 

Harter Keks und weiche Füllung

Wer, wie was, wieso, weshalb, warum? Manchmal ist man ja froh, wenn einem jemand was erklären kann. Besonders, wenn es komplizierte Dinge sind, etwa aus der Wissenschaft. mehr...

 

In neongelber Weste demonstrieren

Wer so eine Weste trägt, will unbedingt gesehen werden: Denn sie leuchtet schon von weitem in grellem Gelb. Normalerweise sollen die Westen dafür sorgen, dass etwa Autofahrer im Verkehr sicherer sind. Etwa wenn sie eine Panne haben und zwischen den fahrenden Autos aussteigen müssen. mehr...

 

Aufschreiben, was an der Schule los ist

Welche Lehrer sind neu an der Schule? Wie gehen die Mitschüler mit den sozialen Netzwerke im Internet um? Wann findet die nächste Klassenfahrt statt? Diese und ähnliche Fragen werden in einer Schülerzeitung beantwortet. mehr...

 

Herr Gießkanne und die schwarze Null

Spülmaschine ausräumen, saugen, Staub wischen: Solche Dinge meinen Menschen oft, wenn sie über den Haushalt sprechen. Außer diese Menschen sind Politiker! Denn wenn Politiker sich mit dem Haushalt beschäftigen, geht es dabei fast immer um Geld. So war es am Freitag auch im Bundestag in Berlin. Dort entschieden die Politiker über den Haushalt für das kommende Jahr. mehr...

 

Mehr Geld für Schulen

Neue Laptops, schlaue Schultafeln und schnelles Internet in jedem Klassenzimmer. Das soll bald für alle Schulkinder in Deutschland ganz normal sein. mehr...

 

Dagi Bee ist noch nicht in Weihnachtsstimmung

Dagi Bee kann mit Weihnachtskeksen im Supermarkt im Herbst noch wenig anfangen. «Bei mir fängt die Weihnachtsstimmung meist Anfang Dezember an», erklärte die YouTuberin. «Dann kann man langsam den Weihnachtsbaum kaufen. Und man kann anfangen zu schmücken.» mehr...

 

Max Giesinger: «Talent reicht nicht immer aus»

Richtig bekannt wurde Max Giesinger, als er eines seiner Lieder umdichtete. Plötzlich ging es in dem Song «80 Millionen» nicht mehr um Liebe, sondern um Fußball. Das war vor zwei Jahren. Seitdem hat Max Giesinger viele Konzerte gegeben. Auch im Fernsehen trat er als Coach bei «The Voice Kids» auf. Doch nach einem Jahr hörte er wieder auf. An diesem Freitag bringt der Musiker ein neues Album heraus. dpa-Nachrichten für Kinder erzählte er, ob er vor Auftritten nervös ist und was er von den neuen Coaches bei «The Voice Kids» hält. mehr...

 

Mehr Platz für das Anne-Frank-Museum

In diesem Haus musste sich das Mädchen Anne Frank lange verstecken. Das Haus steht in der Stadt Amsterdam in den Niederlanden. Zusammen mit ihrer Familie lebte Anne dort zwei Jahre. Es war sehr eng in ihrem Versteck. Und alle mussten immer leise sein, damit sie nicht entdeckt werden. mehr...

 

Ein grüner Weihnachtsmuffel kommt ins Kino

Freust du dich schon auf die Weihnachtszeit - auf Plätzchen, Kerzen und auf Geschenke? Diese Freude teilen aber nicht alle. Denn es gibt auch richtige Weihnachtsmuffel. So jemand ist beispielsweise der Grinch. mehr...

 

Staub, Sand und Dreck am Himmel

Jetzt alle mal den großen Staubwedel rausholen! Dieser Himmel hat es echt nötig. Alles ist voller Sand, Staub und Dreck. mehr...

 

Auf der Jagd nach günstigen Angeboten

Stell dir vor, ein Kuscheltier kostet im Laden zehn Euro. Doch dann halbiert der Verkäufer den Preis. Du könntest dir also für die zehn Euro gleich zwei Kuscheltiere kaufen. mehr...