Du bist hier: Startseite / Demokratie  / Was ist das eigentlich...? / Bundestag
Dienstag, 30. Mai 2017

Was ist eigentlich der Bundestag?

Das Parlament, also die Volksvertretung in Deutschland heißt Bundestag. Hier diskutieren, beraten und beschließen Abgeordnete, welche Regeln im ganzen Land gelten sollen. Diese Regeln nennt man dann Gesetze. Der Bundestag hat aber auch noch andere wichtige Aufgaben. Er wählt nämlich den Bundeskanzler und kontrolliert die Arbeit der Bundesregierung.

Der Bundestag besteht zurzeit aus 620 Abgeordneten, die für vier Jahre vom Volk gewählt werden, von den wahlberechtigten Menschen in Deutschland,  also allen Bürgern über 18 Jahren, gewählt wurden.

Seit 1999 tagt der Bundestag in Berlin. Sein Sitz ist das 1894 gebaute Reichstagsgebäude, das wegen der gläsernen Kuppel auf dem Dach sehr berühmt ist.

Mehr Infos im HanisauLand-Lexikon der Bundeszentrale für politische Bildung ...