Du bist hier: Startseite / Demokratie  / Was ist das eigentlich...? / Parteien
Sonntag, 22. Oktober 2017

Parteien

Menschen schließen sich zu einer Partei zusammen oder treten einer Partei bei, weil sie ähnliche politische Meinungen oder Ziele vertreten. Diese Vorstellungen werden in Parteiprogrammen festgeschrieben. Die Mitglieder einer Partei sind überzeugt, dass sie zusammen mehr erreichen, als wenn jeder für sich alleine arbeitet.

Es gibt eine Vielzahl von Parteien, aber in einem Parlament sind nur die Parteien vertreten, die mindestens Fünf Prozent aller gültigen Stimmen bei der Wahl erhalten haben. Das nennt man im Sprachgebrauch Fünf-Prozent-Hürde. Ein Erklärvideo dazu findest Du auf der Seite der Bundeszentrale für politische Bildung.

Wenn Du dich dafür interessierst, welche Parteien es gibt und was sie wollen, dann schau doch mal auf die Seite der Niedersächsischen Landeswahlleiterin.