Du bist hier: Startseite / Fragen & Antworten / Entstehung der Welt
Freitag, 18. August 2017

Frage...

Wie ist die Welt entstanden?
(Jasmin, 10 Jahre)

...Antwort

Die Frage nach dem Ursprung der Welt beschäftigt die Menschen schon seit Urzeiten.

Da niemand die Antwort wirklich kennt, haben die Religionen Antworten gefunden, an die man glauben kann oder auch nicht. Die christliche Relgion sagt zum Beispiel, dass Gott die Welt erschaffen hat.

Bei den Naturwissenschaften beschäftigt sich die Kosmologie nach dem Ursprung des Universums. Die gegenwärtig vorherrschende Theorie, das sogenannte Standardmodell, geht von einem Urknall aus. Danach hat es vor ungefähr 14 Milliarden Jahren einen großen Knall gegeben, der eine ungeheure Menge an Strahlung freigesetzt hat. Irgendwann hat sich ein Teil der Strahlung in Materie umgewandelt. Zunächst waren das nur Gase wie Wasserstoff und Helium, später sind auch schwerere Elemente dazu gekommen, wie zum Kohlenstoff, aus dem wir zum großen Teil bestehen. Die Umwandlung von Strahlung in Materie ist keine Theorie mehr, sondern duch Experimente schon nachgewiesen worden.
Für die Urknalltheorie selbst sprechen ebenfalls eine Vielzahl von Beobachtungen. Zum Beispiel kann man noch heute die sogenannte Hintergrundstrahlung beobachten. Sie kommt aus allen Richtungen des Weltalls und gilt als stichhaltigster Beweis für die Urknalltheorie.

Aber selbst wenn diese Theorie stimmen sollte, so bleiben doch viele Fragen offen. Woher kam die ungeheure Energiemenge, die aus dem Urknall hervorgegangen ist? Was war vor dem Urknall? Auch hierfür haben die Wissenschaftler schon Theorien entwickelt, diese aber noch nicht beweisen können.

Wir wissen heute schon viel mehr als früher, aber wir sind trotzdem noch weit davon entfernt, den Ursprung des Universums wirklich zu verstehen. Es bleibt also noch viel zu forschen. Vielleicht kannst Du ja mal später an diesen Fragen weiterforschen und und den Menschen die Antworten geben, auf die so schon solange warten...