Du bist hier: Startseite / Einzelansicht
Freitag, 18. Januar 2019
Landung auf der anderen Seite des Mondes

Landung auf der anderen Seite des Mondes

Datum: 30.12.2018, 14:29 Uhr

Dieses Fahrzeug soll bald auf dem Mond landen. Foto: Xinhua/dpa

Der Mond ist einige Hunderttausend Kilometer von der Erde entfernt. Auch er ist rund, so wie unser Planet. Aber wenn wir den Mond von der Erde aus betrachten, dann sehen wir immer nur eine Seite von ihm. Die andere Seite nennen wir deswegen auch die Rückseite des Mondes. Auf dieser Seite soll in wenigen Tagen ein Lande-Gerät mit einem Roboter-Fahrzeug aufsetzen.

Das hat es vorher noch nicht gegeben. Auf der uns zugewandten Seite des Mondes dagegen sind schon mehrere Flugkörper gelandet. Und auch schon zwölf Astronauten aus den Vereinigten Staaten von Amerika. Auf der Rückseite aber bisher noch nicht.

Für die neue Mission jetzt ist das Land China verantwortlich. Das Roboter-Fahrzeug soll dann unter anderem den Boden um den Landepunkt herum untersuchen.

© dpa