Du bist hier: Startseite / Natur  / Energie in Niedersachsen / Klimawandel
Freitag, 26. August 2016

Klimawandel

Das Klima verändert sich, davon hast Du sicherlich schon einmal gehört. Der Klimawandel wird durch den Menschen verursacht. Der Treibhauseffekt, also die Erwärmung der Erde, ist ein globales Problem. Die Änderungen des Klimas verändern unsere Natur und haben weit reichende Folgen auch für die Wirtschaft und das Zusammenleben der Menschen. Große Wetterereignisse wie Stürme, heiße und trockene Sommer oder heftiger Regen zeigen uns die Folgen des Klimawandels, mit größeren Schäden für Mensch und Umwelt. Auch in Niedersachsen sind der Klimawandel und seine Folgen bereits messbar. Wir müssen uns darauf einstellen, dass sich unsere Umgebung verändert, das nennt man „Klima-Anpassung“. Deiche zum Schutz vor Hochwasser werden zum Beispiel höher gebaut und Energie wird zunehmend aus erneuerbaren Quellen wie Sonne, Wind und Wasser gewonnen.

Es gibt auch viele Projekte zum Klimaschutz, die von Sportvereinen, Schulen, Jugendorganisationen, und anderen Gruppen auch in deinem Ort durchgeführt werden. Klimaschutz geht alle an und alle können etwas tun.